Tarif- und Besoldungsrunde der Länder 2017

Mittagspausenaktion

Stadtverwaltung Neuwied: "Besoldung nicht auswürfeln"

Abbildung Personengruppe vor der Stadtverwaltung Neuwied, Euskirchen Kommunalbeamtinnen und -beamte

Am Donnerstag, den 02.02.2017 wurden die Beamtinnen und Beamte der Stadtverwaltung Neuwied mittags zur Besoldungsrunde informiert. Bei der Stadtverwaltung Neuwied sind ca. 90 Kommunalbeamtinnen und -beamte tätig.

„Auch die Beamten in Rheinland-Pfalz haben im Verhältnis zur Tarifentwicklung in der Privatwirtschaft noch immer einen deutlichen Nachholbedarf“, sagt Volker Euskirchen, ver.di Landesfachbereichsleiter  für Rheinland-Pfalz und das Saarland. Die Einkommensentwicklung sei in den vergangenen 15 Jahren deutlich langsamer verlaufen als in vielen anderen Branchen. „Deshalb brauchen auch die Beamten eine spürbare Erhöhung der Besoldung, dies ist auch problemlos finanzierbar.“ Durch eine positive Reallohnentwicklung würde auch die Binnennachfrage gestärkt werden.