Tarifrunde öffentlicher Dienst der Länder 2017
Foto/Grafik: ver.di

Tarifergebnis im öffentlichen Dienst der Länder erzielt

Gewerkschaften und Arbeitgeber haben sich auf ein umfassendes Gesamtpaket aus prozentualen Anhebungen und strukturellen Verbesserungen verständigt - Frank Bsirske: „Insgesamt ist das ein positives Ergebnis!“

Informationen für ver.di-Mitglieder

Frank Bsirske bewertet das Ergebnis

Nach fünf Verhandlungstagen liegt ein umfangreiches Ergebnis vor, das neben Entgelterhöhungen viele strukturelle Verbesserungen enthält. ver.di konnte in fast allen Forderungspunkten gute Ergebnisse erzielen.

Jetzt im Mitgliedernetz - nur für ver.di-Mitglieder:

  • die Details des Ergebnisses
  • das umfangreiche Einigungspaket im Wortlaut und die Entgelttabellen

Mitglieder-Befragung:

Die ver.di-Mitglieder haben ab jetzt die Möglichkeit, das Tarifergebnis zu bewerten und darüber abzustimmen. Im Anschluss an die Mitgliederbefragung wird die Bundestarifkommission für den öffentlichen Dienst am 30. März 2017 endgültig über die Annahme der Tarifeinigung entscheiden.

  • 1 / 3
  • 1 / 3

Hintergrund

Tarifrunde: Mal anders erklärt